Ulrich Reinthaller

Gründer & Kurator

Schauspieler (Wiener Burgtheater, Theater in der Josefstadt / Wien, Volkstheater Wien, Film und Fernsehen)

Auszeichnungen: Deutscher Bundesfilmpreis für „Lieber Karl“
Max-Ophüls-Preis für „Lieber Karl“
Medien-Preis BAMBI für beste Serienhauptrolle „Hallo, Onkel Doc“

Rezitationsauftritte in zahlreichen bedeutenden Konzertsälen im deutschsprachigen Raum   

Rilke: „Duineser Elegien“
Puschkin: „Eugen Onegin“,
Goethe/Pugnani: „Werther“
Dostojewski: "Der Großinquisitor"

2004 – 2012 3 Rilke CDs, (ORF, Solo Musica) Prämiierung beste CD

2007 Jakobsweg Pilger - TV-Dokumentation  „Bis ans Ende der Welt - Auf dem Jakobsweg mit Ulrich Reinthaller“.

Zahlreiche Gastauftritte und Podiumsdiskussionen zu philosophischen Themen der Neuen Zeit (u.a. Goethe-Universität Frankfurt, Karl- Franzens-Universität Graz, Bleepkongreß)

Vater dreier Töchter (Alina und Valetta Fritsch, Erika Reinthaller)
Zertifizierter Dialogprozessbegleiter nach David Bohm

2009 Errichtung des Seminar.Kunst.Haus Phönixberg.

2011 Firmengründung und Aufbau des Seminarbetriebs.

2013 Eröffnung des Dialogikum Phönixberg

www.ulrich-reinthaller.com