Ulrich Reinthaller

Gründer & Kurator

Schauspieler (Wiener Burgtheater, Film und Fernsehen)

Auszeichnungen: Deutscher Bundesfilmpreis für „Lieber Karl“
Max-Ophüls-Preis für „Lieber Karl“
Medien-Preis BAMBI für beste Serienhauptrolle „Hallo, Onkel Doc“

Rezitationsauftritte in zahlreichen bedeutenden Konzertsälen im deutschsprachigen Raum   

Rilke: „Duineser Elegien“
Puschkin: „Eugen Onegin“,
Goethe/Pugnani: „Werther“
Dostojewski: "Der Großinquisitor"

2004 – 2012 3 Rilke CDs, (ORF, Solo Musica) Prämiierung beste CD

2007 Jakobsweg Pilger - TV-Dokumentation  „Bis ans Ende der Welt - Auf dem Jakobsweg mit Ulrich Reinthaller“.

Zahlreiche Gastauftritte und Podiumsdiskussionen zu philosophischen Themen der Neuen Zeit (u.a. Goethe-Universität Frankfurt, Karl- Franzens-Universität Graz, Bleepkongreß)

Vater zweier Töchter (Alina und Valetta Fritsch, Erika Reinthaller)
Zertifizierter Dialogprozesskreis-Begleiter nach David Bohm

2009 Errichtung des Seminar.Kunst.Haus Phönixberg.

2011 Firmengründung und Aufbau des Seminarbetriebs.

2013 Eröffnung des Dialogikum Phönixberg

www.ulrich-reinthaller.com