Dialogikum Phönixberg

Das  Dialogikum Phönixberg 2015 ist am 12. Juli mit enormem Erfolg zu Ende gegangen. Im Namen des gesamten Teams danke ich Ihnen, liebes Publikum, für Ihren Besuch.

Während des fünftägigen Veranstaltungsreigens haben uns über 1.000 Menschen im Pielachtal besucht und damit gegenseitigem Zuhören und tieferem Verstehen die Reverenz erwiesen.
Hier können Sie die
Gesprächsaufzeichnungen in Wort und Bild
nachverfolgen. Wenn Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen, erfahren Sie verlässlich jede weitere Veröffentlichung.

Im Jahr 2017 (5.7.-9.7.) erwartet Sie eine Fortsetzung des Dialogikum Phönixberg zum Thema
"Wie geht gemeinsam?"

Eröffnungsvortrag: Prof. Gerald Hüther (Akademie für Potentialentfaltung)

Newsletter-Anmeldung 

Mit herzlichem Gruß,

Ulrich Reinthaller

 

 

 

Im Kasten unterhalb sehen Sie 
Dialogikum Phönixberg 2015 - Offizieller Filmtrailer. 
Wir freuen uns, die Filmarbeiten dem Dokumentarfilmregisseur Roman Pachernegg anvertraut zu haben, der mit seiner jüngsten Kino-Doku „Unendlich Jetzt“ das Publikum nachhaltig beeindruckt hat.

Dialog - das Magazin für Seele, Geist & Ohr

DIALOG-MAGAZIN jetzt erhältlich:
Das erweiterte und neu redigierte Dialog-Magazin mit 68 Seiten, als Wendeheft inklusive Dialogikum-Programm mit vielen redaktionellen Beiträgen der Referenten und zum Thema!

Österreich: € 10,- inkl. Versand
EU-Staaten und Schweiz: € 13,- inkl. Versand

Bitte jeweilige Beträge bei Interesse vorab einzahlen, das Magazin wird umgehend zugesendet.

VERGRIFFEN! Neuauflage geplant für 2017.

 

 

 

 

 

Dialogikum Phönixberg 2015 - Offizieller Filmtrailer

Dialogikum Phönixberg

Wenn es einen Raum gäbe, 

in dem das kleine, behutsame Scheitern
zum erlösenden Hauptgewinn werden darf,
in dem neue Haltungen ohne Gesichtsverlust entstehen,
in dem sich verbindender Sinn hinter vereinzelten Meinungen und Überzeugungen zeigt,

und wenn dieser Raum Menschlichkeit hieße, im besten Sinn?

Es gibt ihn, diesen Raum.
Wir finden ihn
im Dialog. 

Fördergeber

Kooperationspartner